Produkte für biologisches Gärtnern

Wespen Turbo-Spray

DruckenE-Mail

Mit Natur-Pyrethrum



  • Bekämpft auch Wespennester

  • Mit Natur-Pyrethrum aus der Chrysanthemenblüte

  • Kraftvoller Turbo-Aufsatz für eine sichere Anwendung

  • Sehr schneller Produktausstoß

Wespen Turbo-Spray 400mlWespen Turbo-Spray 400ml
Beschreibung

Damit Wespen nicht zur Plage werden

Dieser Kontaktspray eignet sich zur effektiven Bekämpfung von einzelnen Wespen und Wespennestern. Der kraftvolle Turbo Sprühkopf mit 4 m Reichweite ermöglicht die Anwendung aus sicherer Entfernung und sorgt für einen besonders schnellen Produktausstoß. Der Wespen Turbo-Spray mit natürlichem Wirkstoff aus der Chrysanthemenblüte verfügt über eine zuverlässige Sofort- und Langzeitwirkung. Er ist im Haus, auf Dachböden, in Ställen und im Außenbereich anwendbar.

Anwendung und Inhalt

  • Anwendung: Vor Gebrauch schütteln. Wespen kurz und gezielt besprühen. Wespennester frühmorgens oder abends bekämpfen. Nest inklusive Nesteingang mehrere Sekunden aus 2 - 4 m Entfernung besprühen.
  • Anwendungzeit: März - April
  • Inhalt: 400 ml
  • Wirkstoff: 4 g/kg Pyrethrum
  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
natur pyrethrum
Einordnung nach CLP-Verordnung
Symbole flamme GHS02: Flamme umwelt GHS09: Umwelt
H-Sätze H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
H222 + H229: Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten
P-Sätze P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung.
P410 + P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/ 122 °F aussetzen
P501: Diesen Behälter und sein Produkt der Problemabfallentsorgung zuführen.