Sie sind hier

Obst, Gemüse und Kräuter

Die ersten Schritte zum eigenen Anbau

Das schwierigste am eigenen ökologischen Obst-, Gemüse- oder Kräutergarten? Die Entscheidung endlich damit loszulegen! Wer sich jedoch einmal dafür entschieden hat, kommt praktisch nicht mehr davon los. Denn unter die „Selbstversorger“ zu gehen, macht ein klein wenig süchtig und natürlich auch glücklich!

Auf gute Nachbarschaft

Ein harmonisches Miteinander macht glücklich und hält gesund – auch im Gemüsebeet! Bunte Vielfalt ist der Garant für gesunde Pflanzen, prächtige Blüte und reiche Ernte. Mit dem Prinzip der „angelegten Wildnis“ tragen Sie dazu bei, dass der Boden nicht auslaugt und somit lange kraftvoll wie fruchtbar bleibt. Außerdem soll so der Unkrautwuchs reguliert und Krankheiten, Schädlingen und Co. vorgebeugt werden. 

Gärtnern auf hohem Niveau

Wer auch beim Gemüseanbau hoch hinaus will, entscheidet sich mitunter für ein Hochbeet. Es verspricht nicht nur eine rückenschonende Arbeitshöhe, sondern auch eine optimale Nutzung des vorhandenen Raumes – so lassen sich die schicken „Hochstapler“ auch auf Dachterrassen und Balkonen aufbauen.

Suchformular